Nachrichten – Februar 2017

Im Februar 2016 haben wir unsere Bewegung, DiEM25, mit einem einfachen Ziel ins Leben gerufen: Europa zu demokratisieren. Damals taten uns die etablierten Medien als „zu radikal“ und „utopisch“ ab und widmeten sich wieder dem Erhalt des Status Quo ihrer Herren und Meister aus Wirtschaft und Politik.
Nun, ein Jahr später, läuft unsere Reise zu einem „radikalen Utopia“ doch recht gut! Wir haben jetzt fast 40.000 Mitglieder in 56 Ländern, legten uns mit unseren Kampagnen für Flüchtlinge und Transparenz mit dem Establishment an, gewannen für unsere Bewegung progressive Vorreiter wie Noam Chomsky, Elif Şafak und Brian Eno, und legten los mit der Ausarbeitung einer wirtschaftlichen Agenda zur Rettung Europas, und zwar mit einem bahnbrechendem Graswurzel-Konzept, welches jedem einzelnen Mitglied eine Stimme gab.
Und wir fangen gerade erst an. Es ist der Auftakt zu Europas Wahlsaison, und während nationalistische Parteien durch ihre verführerischen Versprechungen und Troll-Armeen hinzugewinnen, werden wir unser Bestes geben, ein fortschrittliches Ergebnis wahrzumachen. Zur Feier unseres Jahrestages enthüllen wir eine Zusammenfassung unseres europäischen New Deals, welcher im März offiziell präsentiert werden wird.

Luis Martin
DiEM25 Kommunikationskoordinator

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s